TOOLS4DEALS – Online-Betrug entlarvt: Schützen Sie Ihre Investitionen

In der dynamischen und oft undurchsichtigen Welt des Online-Tradings können Investoren leicht in betrügerische Fallen geraten. Eine solche Falle ist die Online-Trading-Plattform TOOLS4DEALS (https://tools4deals.com/). Angepriesen als professionelle Trading-Plattform, hat diese Webseite jedoch eine Vielzahl von Anlegern enttäuscht und in finanzielle Schwierigkeiten gebracht. Bei Ritschel & Keller, einer auf Anlagebetrug spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei, haben wir bereits mit mehreren Fällen zu tun gehabt, in denen Investoren von TOOLS4DEALS betrogen wurden.

Fehlendes Impressum und Phantasie-Regulierungsbehörde: Warnsignale für Anlagebetrug

Ein aussagekräftiges Warnsignal für Betrug ist das Fehlen eines Impressums. Die Anbieter sind gesetzlich dazu verpflichtet, Informationen wie die Firmenadresse, die Unternehmensform, die Handelsregisternummer und andere wichtige Angaben zu machen. Bei TOOLS4DEALS fehlen solche Angaben vollständig.

Zudem behauptet die Plattform, eine Lizenz der „Crypto Service Authority“ zu besitzen. Unsere Recherchen haben jedoch ergeben, dass eine solche Behörde nicht existiert. Dies ist ein eindeutiger Hinweis auf betrügerische Aktivitäten. Professionelle und vertrauenswürdige Trading-Plattformen sind stets von einer anerkannten Regulierungsbehörde lizenziert.

Mittlerweile hat auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eine offizielle Warnmeldung zu tools4deals veröffentlicht. Lesen Sie diese Warnmeldung hier.

Probleme bei Auszahlungen und erhöhter Druck auf Investoren

Viele Anleger, die sich an uns gewendet haben, berichten von massiven Problemen bei Auszahlungen. Nachdem sie beträchtliche Geldbeträge investiert hatten, fanden sie sich in einer Situation wieder, in der sie ihre Gewinne oder sogar ihre ursprünglichen Investitionen nicht zurückziehen konnten. TOOLS4DEALS verweigert häufig die Auszahlung oder macht den Prozess unverhältnismäßig kompliziert und zeitaufwendig.

Zusätzlich zu diesen Auszahlungsproblemen berichten Anleger auch von steigendem Druck seitens TOOLS4DEALS, noch mehr Geld einzuzahlen. Manchmal wird argumentiert, dass zusätzliche Investitionen die Chancen auf höhere Gewinne erhöhen oder dass Investoren ihr Geld nur dann zurückziehen können, wenn sie mehr Geld investieren. Dies sind typische Taktiken, die von Betrügern eingesetzt werden, um ihre Opfer dazu zu bringen, noch mehr Geld zu verlieren.

Uns wurde unter anderem berichtet:

„Mich hat Johanna Bruns, scheinbar leitende Finanzberaterin von tools4deals, immer wieder aufgefordert, mehr zu investieren. Ich bin aus der ganzen Sache einfach nicht mehr rausgekommen.

Hier sind die Kontaktdaten von Frau Bruns aus ihrer Email Signatur:

Johanna Bruns

Leitende Finanzberaterin 

Gustav Mahlerplein 28 | 1082 LS Amsterdam

Tel: +31403690518 NL  | Tel: +6531590742 SG

Wie Ritschel & Keller Ihnen bei Anlagebetrug hilft

Wenn Sie sich in einer solchen Situation wiederfinden, ist es wichtig, zu wissen, dass es Hilfe gibt. Ritschel & Keller hat eine umfangreiche Erfahrung in der Bearbeitung von Fällen im Zusammenhang mit Anlagebetrug und speziell mit Plattformen wie TOOLS4DEALS.

Unsere Anwälte unterstützen Sie dabei, Ihre Ansprüche durchzusetzen und Ihr investiertes Geld zurückzuerlangen. Wir analysieren Ihre individuelle Situation, beraten Sie zu Ihren Optionen und vertreten Sie gegenüber den Betreibern der Plattform oder in gerichtlichen Verfahren. Kontaktieren Sie uns hierfür noch heute für eine kostenfreie Erstberatung.

Fazit: Schützen Sie Ihre Investitionen vor Betrügern

Der Fall von TOOLS4DEALS zeigt deutlich, wie wichtig es ist, vor Investitionen auf einer Online-Trading-Plattform gründlich zu recherchieren. Achten Sie auf Warnsignale wie das Fehlen eines Impressums oder einer anerkannten Lizenz und seien Sie vorsichtig bei Anbietern, die ständig nach zusätzlichen Einzahlungen fragen oder Auszahlungen erschweren.

Wenn Sie den Verdacht haben, Opfer eines Anlagebetrugs geworden zu sein, zögern Sie nicht, sich an Ritschel & Keller zu wenden. Unsere Experten stehen bereit, um Ihnen zu helfen und Sie auf dem Weg zur Rückerlangung Ihres investierten Geldes zu begleiten.

Ritschel & Keller

In unserer kostenfreien Erstberatung klären wir Sie über die möglichen weiteren Schritte auf, die wir als Rechtsanwälte für Sie unternehmen können.

Büro München

Karlsplatz 3

80335 München

Telefon: 089 244 12807

Telefax: 089 277 81215

Email

Büro Frankfurt

Schumannstr. 27

60325 Frankfurt a.M.

Telefon: 069 247 43327

Telefax: 069 247 43659

E-Mail