Zertom unter der Lupe – ungute Erfahrungen

Mit der zunehmenden Digitalisierung entstehen immer mehr Online-Trading-Plattformen, die schnelle und einfache Investitionsmöglichkeiten versprechen. Doch nicht alle Anbieter spielen fair. In der weiten Welt des Internet-Börsenhandels gibt es leider zahlreiche unseriöse Plattformen, die Anleger um ihr hart verdientes Geld bringen. Eine davon ist Zertom ( https://www.zertom.com/ ).

Bei Ritschel & Keller, einer auf Anlagebetrug spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei, sind wir uns dessen bewusst und haben bereits zahlreiche Mandanten dabei unterstützt, ihr investiertes Geld zurückzufordern. Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie betrügerische Online-Trading-Plattformen erkennen, wie Sie sich davor schützen und wie Sie im Falle eines Betrugs vorgehen können.

Warnsignale für Anlagebetrug

Anlagebetrug ist leider ein häufiges Problem in der Welt des Online-Tradings. Betrügerische Plattformen wie Zertom.com nutzen verschiedene Strategien, um Anleger zu täuschen. Hier sind einige Warnsignale, die auf betrügerische Absichten hinweisen können:

  1. Unglaubliche Renditeversprechen: Anbieter, die extrem hohe Gewinne in kurzer Zeit versprechen, sollten stets mit Vorsicht betrachtet werden. Investitionen sind immer mit Risiken verbunden und niemand kann garantieren, dass Sie immer Gewinne erzielen werden.
  2. Mangelnde Transparenz: Seriöse Anbieter teilen wichtige Informationen über ihre Geschäftspraktiken und Risiken offen mit. Wenn diese Informationen fehlen oder schwer zu finden sind, könnte dies ein Hinweis auf betrügerische Absichten sein.
  3. Aggressives Marketing: Unseriöse Anbieter nutzen oft aggressive Marketingtechniken, um potenzielle Anleger zu überzeugen. Dazu gehören Druck zum Handeln, irreführende Werbung und unrealistische Versprechen.
  4. Fehlende Lizenzen: Jeder seriöse Broker sollte über eine Lizenz von einer anerkannten Finanzaufsichtsbehörde verfügen. Fehlt diese, handelt es sich wahrscheinlich um Betrug.

Zertom.com: Eine Falle für Anleger

Zertom.com ist ein Beispiel für eine Online-Trading-Plattform, die viele der oben genannten Warnsignale zeigt. Ihre aggressiven Marketingtechniken, unglaubwürdigen Renditeversprechen und mangelnde Transparenz haben bei vielen Anlegern zu erheblichen Verlusten geführt.

Trotz ihrer professionell wirkenden Webseite, haben wir bei Ritschel & Keller festgestellt, dass Zertom.com keine Lizenz einer Finanzaufsichtsbehörde besitzt. Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass es sich bei Zertom.com um eine betrügerische Plattform handelt.

Merkmale seriöser Online-Broker

Im Gegensatz zu unseriösen Anbietern wie Zertom.com verfügen seriöse Online-Broker über bestimmte Merkmale, die sie von betrügerischen Plattformen unterscheiden:

  1. Transparenz: Seriöse Broker sind transparent in ihren Geschäftspraktiken. Sie geben offen und leicht verständlich alle notwendigen Informationen preis.
  2. Regulierung: Sie verfügen über eine Lizenz von einer anerkannten Finanzaufsichtsbehörde und halten sich an die entsprechenden Regeln und Vorschriften.
  3. Kundenservice: Seriöse Broker haben einen hilfsbereiten und gut erreichbaren Kundenservice.
  4. Echtes Training: Sie bieten echte Schulungen und Weiterbildungen an, anstatt falsche Versprechen zu machen.

Rückforderung investierter Gelder

Falls Sie bereits bei Zertom.com investiert haben und Ihr Geld zurückfordern möchten, können wir Ihnen bei Ritschel & Keller helfen. Wir haben eingehende Erfahrung in der Rückforderung von Geldern und wissen, welche rechtlichen Schritte notwendig sind.

Unsere spezialisierten Anwälte prüfen Ihren Fall individuell und entwickeln eine maßgeschneiderte Strategie zur Rückforderung Ihrer Investitionen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie das Gefühl haben, Opfer von Anlagebetrug geworden zu sein.

Fazit zu Zertom

Anlagebetrug ist ein ernstes Problem, aber mit der richtigen Vorbereitung und Unterstützung können Sie sich davor schützen und Ihr Geld zurückerhalten, wenn Sie betrogen wurden. Seien Sie skeptisch gegenüber unglaubwürdigen Renditeversprechen, mangelnder Transparenz und fehlenden Lizenzen. Wählen Sie stattdessen einen seriösen Broker, der sich durch Transparenz, Regulierung und hervorragenden Kundenservice auszeichnet.

Falls Sie den Verdacht haben, Opfer von Anlagebetrug geworden zu sein, zögern Sie nicht, uns bei Ritschel & Keller zu kontaktieren. Wir sind Experten auf diesem Gebiet und können Ihnen helfen, Ihr investiertes Geld zurückzufordern.

Ritschel & Keller

In unserer kostenfreien Erstberatung klären wir Sie über die möglichen weiteren Schritte auf, die wir als Rechtsanwälte für Sie unternehmen können.

Büro München

Karlsplatz 3

80335 München

Telefon: 089 244 12807

Telefax: 089 277 81215

Email

Büro Frankfurt

Schumannstr. 27

60325 Frankfurt a.M.

Telefon: 069 247 43327

Telefax: 069 247 43659

E-Mail