TrustedWall: Anlagebetrug enthüllt – Finma warnt

Die Finanzmarktaufsicht (FINMA) ist eine unabhängige Aufsichtsbehörde mit dem Mandat, das Funktionieren der Schweizer Finanzmärkte sicherzustellen. In ihrem fortwährenden Kampf gegen betrügerische Aktivitäten hat die FINMA kürzlich eine Warnmeldung bezüglich TrustedWall ( https://trustedwall.bz/ ) herausgegeben. Diese Warnmeldung finden Sie unter: FINMA-Warnmeldung.

Die FINMA warnt Anleger eindringlich vor der Nutzung der Plattform TrustedWall. Obwohl sie sich als hochmoderne Online-Trading-Plattform präsentiert, fehlen TrustedWall die notwendigen Lizenzen und regulatorischen Genehmigungen, um solche Dienstleistungen legal anbieten zu dürfen.

TrustedWall: Eine betrügerische Online-Trading-Plattform

TrustedWall positioniert sich als eine zuverlässige Plattform für das Online-Trading. Die Plattform lockt Anleger mit Versprechungen überdurchschnittlicher Renditen und dem Versprechen, dass sie Zugang zu erstklassigen Investitionsmöglichkeiten bieten. Allerdings haben zahlreiche Anleger festgestellt, dass TrustedWall nicht das liefert, was sie versprechen.

Mehrere Berichte weisen auf eine systematische Täuschung der Anleger durch die Plattform hin. Anstatt die versprochenen Gewinne zu generieren, haben viele Anleger ihr gesamtes investiertes Kapital verloren. Der Anbieter gibt sich alle Mühe, diese Verluste zu verschleiern, indem sie komplexe Gebührenstrukturen und unverständliche Geschäftsbedingungen einführen, die es den Anlegern erschweren, die wahren Kosten und Risiken ihrer Investitionen zu erkennen.

Erfahrung der Rechtsanwaltskanzlei Ritschel & Keller mit TrustedWall

Bei der auf Anlagebetrug spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Ritschel & Keller haben wir bereits mehrere Fälle im Zusammenhang mit TrustedWall bearbeitet. Dank unserer umfangreichen Erfahrung mit Anlagebetrugsfällen und unserer spezifischen Kenntnisse über TrustedWall sind wir hervorragend positioniert, um Anlegern zu helfen, die von dieser betrügerischen Plattform betroffen sind.

Wir verstehen die ausgeklügelten Methoden, mit denen TrustedWall Anleger täuscht.

Merkmale eines seriösen Online-Brokers

Es ist entscheidend, dass Anleger lernen, seriöse Online-Broker von betrügerischen Plattformen zu unterscheiden. Hier sind einige Merkmale, die Sie bei einem seriösen Online-Broker erwarten sollten:

  1. Lizenzen und Regulation: Ein seriöser Online-Broker sollte von einer anerkannten Finanzaufsichtsbehörde lizenziert und reguliert werden. Diese Lizenzen stellen sicher, dass der Broker strenge regulatorische Standards erfüllt, die den Anlegerschutz gewährleisten.
  2. Transparente Gebührenstruktur: Seriöse Broker machen ihre Gebühren und Provisionen transparent und leicht verständlich. Sie sollten in der Lage sein, zu sehen, wie viel Sie für Ihre Trades zahlen und wie diese Gebühren berechnet werden.
  3. Effektiver Kundendienst: Ein guter Online-Broker sollte einen leicht erreichbaren und reaktionsschnellen Kundendienst haben. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie ein Problem haben oder Hilfe benötigen.
  4. Verantwortungsvolle Handelspraktiken: Seriöse Broker fördern verantwortungsbewusstes Handeln und warnen Anleger vor den Risiken, die mit dem Trading verbunden sind. Sie sollten niemals übermäßige Gewinne versprechen.
  5. Bildung und Ressourcen: Gute Broker bieten Anlegern Zugang zu Bildungsressourcen und Marktforschung. Diese können dabei helfen, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Typische Warnsignale für Anlagebetrug und wie Sie sich schützen können

Es gibt mehrere Warnsignale, die auf Anlagebetrug hinweisen können. Hier sind einige, auf die Sie achten sollten:

  1. Unrealistische Gewinnversprechen: Wenn eine Anlage zu gut klingt, um wahr zu sein, dann ist sie es wahrscheinlich auch. Seriöse Anbieter warnen Anleger vor den Risiken und machen keine überzogenen Gewinnversprechen.
  2. Mangel an Transparenz: Betrügerische Plattformen sind oft nicht transparent, was ihre Gebühren, Geschäftspraktiken oder die Personen hinter der Plattform betrifft.
  3. Drucktaktiken: Wenn Sie das Gefühl haben, unter Druck gesetzt zu werden, um eine schnelle Entscheidung zu treffen oder mehr Geld zu investieren, sollten Sie vorsichtig sein.
  4. Mangel an Regulierung: Wenn eine Plattform nicht von einer anerkannten Finanzaufsichtsbehörde reguliert wird, könnte dies ein Warnsignal sein.
  5. Unklare Geschäftsbedingungen: Betrügerische Plattformen nutzen oft komplexe oder vage Geschäftsbedingungen, um Anleger zu verwirren.

Schützen Sie sich vor Anlagebetrug, indem Sie sich informieren und immer vorsichtig handeln. Wenn Sie Zweifel an einer Anlageplattform haben, zögern Sie nicht, einen

Anwalt oder eine vertrauenswürdige Finanzberatungsstelle zu konsultieren.

Fazit

Falls Sie oder jemand, den Sie kennen, auf TrustedWall hereingefallen sind, sind Sie nicht allein und Hilfe ist verfügbar. Bei der Rechtsanwaltskanzlei Ritschel & Keller haben wir umfangreiche Erfahrung im Umgang mit Fällen von Anlagebetrug und wir stehen Ihnen zur Seite.

Wir helfen Ihnen, die notwendigen rechtlichen Schritte einzuleiten. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um Ihren Fall zu besprechen und den nächsten Schritten zu unternehmen. Es ist Zeit, dass TrustedWall zur Rechenschaft gezogen wird.

Ritschel & Keller

In unserer kostenfreien Erstberatung klären wir Sie über die möglichen weiteren Schritte auf, die wir als Rechtsanwälte für Sie unternehmen können.

Büro München

Karlsplatz 3

80335 München

Telefon: 089 244 12807

Telefax: 089 277 81215

Email

Büro Frankfurt

Schumannstr. 27

60325 Frankfurt a.M.

Telefon: 069 247 43327

Telefax: 069 247 43659

E-Mail