Trade Union Trust – Anlagebetrug, fehlende Lizenzen und mehr

In der heutigen Zeit, in der Online-Trading und Investitionen immer beliebter werden, sprießen leider auch immer mehr betrügerische Plattformen aus dem Boden. Eine solche Plattform, vor der wir Sie eindringlich warnen möchten, ist Trade Union Trust (https://tradeuniontrust.com/). Als auf Anlagebetrug spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei haben wir bei Ritschel & Keller bereits Erfahrungen mit Plattformen wie dieser gemacht und möchten Sie umfassend informieren.

Probleme bei Auszahlungen

Eines der Hauptprobleme, über das Anleger berichten, sind Schwierigkeiten bei den Auszahlungen. Viele Investoren, die versucht haben, ihr Geld von der Plattform abzuheben, wurden enttäuscht:

  • Endlose Wartezeiten: Obwohl die Plattform verspricht, Auszahlungen innerhalb weniger Tage zu bearbeiten, warten viele Kunden wochen- oder gar monatelang, ohne ihr Geld zu sehen.
  • Fehlende Antworten: Anfragen und Beschwerden der Anleger bleiben oft unbeantwortet, was das Misstrauen noch erhöht.
  • Gebühren und Bedingungen: Einige Benutzer berichten von plötzlichen Gebühren oder Bedingungen, die vor der Investition nicht klar waren, was zu erheblichen Verlusten führt.

Erzeugung von Druck zur Erlangung höherer und weiterer Einzahlungen

Ein weiteres Warnzeichen ist die aggressive Verkaufstaktik:

  • Hochdruckverkäufe: Die Vertreter von Trade Union Trust setzen Kunden oft unter Druck, mehr Geld zu investieren, indem sie fantastische Renditen versprechen oder Sonderrabatte anbieten.
  • Falsche Versprechen: Kunden werden oft mit unrealistischen Gewinnversprechen gelockt, die in der Realität selten erreicht werden.
  • Drohungen: In einigen Fällen berichteten Anleger sogar von Drohungen und Einschüchterungen, wenn sie nicht weiter investieren wollten.

Anleger berichten von Problemen mit der Plattform

Die Benutzerfreundlichkeit und Transparenz einer Plattform sind entscheidend für das Vertrauen der Anleger. Bei Trade Union Trust scheinen jedoch mehrere Probleme vorzuliegen:

  • Technische Probleme: Anleger berichten von Systemabstürzen, fehlenden Daten und anderen technischen Problemen, die zu Verlusten führen.
  • Intransparente Gebühren: Die genaue Gebührenstruktur ist oft unklar, und viele Anleger fühlen sich hinterher betrogen.
  • Schlechter Kundenservice: Eine häufige Beschwerde betrifft den Kundenservice, der unzuverlässig ist oder in einigen Fällen sogar ganz fehlt.

Warnsignale für Anlagebetrug

Als Anwälte, die sich auf Anlagebetrug spezialisiert haben, möchten wir Sie auf einige Warnsignale hinweisen, die bei Trade Union Trust offensichtlich sind:

  • Fehlendes rechtsgültiges Impressum: Jede seriöse Plattform sollte ein vollständiges und korrektes Impressum haben. Bei Trade Union Trust fehlt dieses jedoch gänzlich.
  • Fehlende Lizenz einer Regulierungsbehörde: Eine regulierte Plattform bietet den Investoren einen gewissen Schutz. Trade Union Trust kann jedoch keine Lizenz einer anerkannten Regulierungsbehörde vorweisen.
  • Falsche Adresse: Die auf der Website angegebene Adresse 40 Bowling Green Ln, London EC1R 0NE, United Kingdom ist nach unseren Recherchen nicht korrekt. Der Anbieter ist dort nicht bekannt.

Wie Ritschel & Keller Ihnen helfen können

Wenn Sie in Trade Union Trust investiert haben und Probleme haben, Ihr Geld zurückzubekommen, sind Sie nicht allein. Viele Anleger sind in die Falle getappt und suchen nun nach Lösungen. Hier kommt unsere Kanzlei ins Spiel:

  • Umfassende Erfahrung: Wir haben bereits mit zahlreichen Fällen von Anlagebetrug zu tun gehabt, darunter auch mit Plattformen wie Trade Union Trust.
  • Individuelle Beratung: Jeder Fall ist einzigartig, und wir bieten eine maßgeschneiderte Strategie, um Ihr investiertes Geld zurückzufordern.

Fazit

Anlagebetrug ist ein ernstes Problem, und Plattformen wie Trade Union Trust nutzen die Unwissenheit und das Vertrauen der Anleger aus. Wenn Sie Opfer dieses Betrugs geworden sind oder sich unsicher sind, wenden Sie sich an uns bei Ritschel & Keller. Unsere Experten stehen bereit, um Sie zu beraten und Ihnen zu helfen, Ihr Geld zurückzuholen. Es ist nie zu spät, sich Hilfe zu suchen.

Ritschel & Keller

In unserer kostenfreien Erstberatung klären wir Sie über die möglichen weiteren Schritte auf, die wir als Rechtsanwälte für Sie unternehmen können.

Büro München

Karlsplatz 3

80335 München

Telefon: 089 244 12807

Telefax: 089 277 81215

Email

Büro Frankfurt

Schumannstr. 27

60325 Frankfurt a.M.

Telefon: 069 247 43327

Telefax: 069 247 43659

E-Mail