StateInvestments – Sogar die BaFin warnt bereits

Anlagebetrug im Online-Trading ist ein ernstzunehmendes Problem, das unzählige Investoren betrifft. Kürzlich hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eine Warnmeldung über die Trading-Plattform StateInvestments (https://stateinvestments.co.uk/) veröffentlicht. Die Rechtsanwaltskanzlei Ritschel & Keller hat sich auf die Rückforderung von durch Anlagebetrug verlorenen Geldern spezialisiert und bietet Ihnen eine umfassende Beratung in diesem Bereich.

BaFin-Warnmeldung zu StateInvestments

Die BaFin hat kürzlich vor der Plattform StateInvestments gewarnt. Diese Warnung ist ein klares Signal für potenzielle Risiken und Betrugsgefahren. Die Plattform ist nicht lizenziert und daher nicht berechtigt, Finanzdienstleistungen oder -geschäfte in Deutschland anzubieten. Investoren sollten daher äußerste Vorsicht walten lassen.

Merkmale seriöser Online-Broker

Es ist entscheidend, die Unterschiede zwischen seriösen und unseriösen Anbietern zu kennen:

  • Lizenzierung und Regulierung: Seriöse Broker sind von anerkannten Behörden wie der BaFin lizenziert.
  • Transparenz: Klare Informationen über Gebühren, Risiken und Geschäftsbedingungen.
  • Kundensupport: Zugänglicher und kompetenter Kundendienst.
  • Datenschutz: Strenge Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten.

Warnsignale für Anlagebetrug bei StateInvestments

Seien Sie wachsam, wenn Sie auf folgende Warnsignale stoßen:

  • Versprechen hoher Renditen mit wenig Risiko: Unrealistische Gewinnversprechen sind oft ein Hinweis auf Betrug.
  • Drängen auf schnelle Investitionen: Betrüger setzen oft auf Zeitdruck.
  • Fehlende Transparenz: Unklare Informationen über das Unternehmen und seine Geschäftspraktiken.
  • Schwierigkeiten bei der Geldauszahlung: Verzögerungen oder Gebühren bei der Auszahlung sind alarmierend.

Schutzmaßnahmen für Verbraucher

  • Recherche: Informieren Sie sich gründlich über die Plattform.
  • Vorsicht bei unaufgeforderten Angeboten: Seien Sie skeptisch bei unerwarteten Investmentangeboten.
  • Datenschutz beachten: Geben Sie niemals leichtfertig persönliche Daten preis.

Erfahrung der Kanzlei Ritschel & Keller mit StateInvestments

Unsere Kanzlei Ritschel & Keller hat bereits zahlreiche Fälle mit vergleichbaren Anbietern bearbeitet. Wir kennen die Taktiken und Strategien dieser Plattform und können Ihnen dabei helfen, Ihr investiertes Geld zurückzufordern.

Fazit zu StateInvestments

Der Schutz vor Anlagebetrug erfordert Wachsamkeit und das Wissen um die Risiken. Wenn Sie von StateInvestments betroffen sind, zögern Sie nicht, sich an Ritschel & Keller zu wenden. Unsere Expertise und Erfahrung sind Ihr Schlüssel zur erfolgreichen Rückforderung Ihres Geldes.

Ritschel & Keller

In unserer kostenfreien Erstberatung klären wir Sie über die möglichen weiteren Schritte auf, die wir als Rechtsanwälte für Sie unternehmen können.

Büro München

Karlsplatz 3

80335 München

Telefon: 089 244 12807

Telefax: 089 277 81215

Email

Büro Frankfurt

Schumannstr. 27

60325 Frankfurt a.M.

Telefon: 069 247 43327

Telefax: 069 247 43659

E-Mail