National Bank: die BaFin warnt!

Die Online-Plattform „National Bank“ hat sich in den letzten Monaten als vermeintlich attraktive Anlagemöglichkeit präsentiert und zahlreiche Investoren angezogen. Doch hinter den verlockenden Angeboten von Tages- und Festgeldanlagen verbirgt sich ein betrügerisches Geflecht, das Anleger um ihr Geld bringt. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Machenschaften der „National Bank“, Warnsignale für Anlagebetrug und wie Ihnen die erfahrene Rechtsanwaltskanzlei Ritschel & Keller bei der Rückforderung Ihrer investierten Gelder helfen kann.

Warnsignale für Anlagebetrug: Fehlendes Impressum und fehlende Lizenz

Die erste rote Flagge, die bei der „National Bank“ auffällt, ist das Fehlen eines rechtsgültigen Impressums auf ihrer Website. Seriöse Finanzdienstleister sind gesetzlich dazu verpflichtet, ein vollständiges Impressum zu führen, um transparent und nachvollziehbar zu sein. Das Fehlen eines Impressums sollte bei jedem Anleger die Alarmglocken läuten lassen.

Darüber hinaus verfügt die „National Bank“ über keine Lizenz oder Genehmigung einer Finanzregulierungsbehörde. In Deutschland benötigen Unternehmen, die Bankgeschäfte, Finanz- und Wertpapierdienstleistungen anbieten, die ausdrückliche Erlaubnis der BaFin. Das Fehlen dieser Erlaubnis ist ein klarer Verstoß gegen geltendes Recht und ein weiteres Anzeichen für betrügerische Absichten.

BaFin warnt vor der „NBC National Bank“

Die Finanzaufsicht BaFin hat bereits eine offizielle Warnmeldung bezüglich der „NBC National Bank“ herausgegeben. Die „National Bank“ gibt vor, ihren Sitz in Frankfurt am Main zu haben und behauptet, Verträge über Festzinsanlagen abschließen zu dürfen. Die BaFin hat jedoch bestätigt, dass das Unternehmen keine Erlaubnis für solche Geschäfte besitzt und somit illegal agiert.

Der Anbieter täuscht zudem vor, von der BaFin beaufsichtigt zu werden, was nicht der Fall ist. Darüber hinaus besteht keinerlei Verbindung zur „NBC National Bank of Canada“ in Montreal, Quebec. Dies zeigt deutlich, wie dreist und irreführend die Machenschaften dieser betrügerischen Plattform sind.

Probleme bei Auszahlungen und Erfahrungen anderer Anleger

Anleger, die in die „National Bank“ investiert haben, berichten vermehrt von Problemen bei Auszahlungen. Ihre Gelder sind in den Händen der Betrüger gefangen, und es wird immer schwieriger, auf das investierte Kapital zuzugreifen. Die Erfahrungen anderer Anleger verdeutlichen, dass die „National Bank“ nicht gewillt ist, ihre Versprechen zu halten und die vereinbarten Zinsen auszuzahlen.

Ritschel & Keller: Ihre Rechtsanwaltskanzlei für die Rückforderung

Wenn Sie zu den Opfern der betrügerischen „National Bank“ gehören und Ihr investiertes Geld zurückfordern möchten, sollten Sie nicht zögern, sich an die erfahrene Rechtsanwaltskanzlei Ritschel & Keller zu wenden. Unsere Experten haben bereits Erfahrung in Fällen dieser Art und setzen sich kompromisslos für die Interessen unserer Mandanten ein.

Wir wissen, wie wichtig es ist, schnell zu handeln, um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Rückforderung zu erhöhen. Unsere Anwälte werden Ihnen dabei helfen, den rechtlichen Weg zu gehen und die Täter zur Verantwortung zu ziehen.

Die „National Bank“ mag auf den ersten Blick verlockend erscheinen, doch ihre betrügerischen Absichten sind offensichtlich. Lassen Sie sich nicht täuschen und schützen Sie Ihr hart verdientes Geld. Bei Fragen oder Unterstützungsbedarf stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie Ritschel & Keller, Ihre vertrauenswürdige Rechtsanwaltskanzlei im Kampf gegen Anlagebetrug.

Wir hoffen, dass dieser Artikel dazu beiträgt, potenzielle Opfer zu warnen und bereits Betroffenen Wege zur Rückforderung aufzuzeigen. Bleiben Sie wachsam und informiert, wenn es um Ihre Finanzen geht.

Ritschel & Keller

In unserer kostenfreien Erstberatung klären wir Sie über die möglichen weiteren Schritte auf, die wir als Rechtsanwälte für Sie unternehmen können.

Büro München

Karlsplatz 3

80335 München

Telefon: 089 244 12807

Telefax: 089 277 81215

E-Mail

Büro Frankfurt

Schumannstr. 27

60325 Frankfurt a.M.

Telefon: 069 247 43327

Telefax: 069 247 43659

E-Mail

Rechtsanwälte Ritschel & Keller PartnerschaftsG mbB hat 4,92 von 5 Sternen 101 Bewertungen auf ProvenExpert.com