FxOnUs – Wie Sie Ihr Geld zurückfordern können

Die Online-Trading-Plattform FxOnUs (https://fxonus.com/) mag auf den ersten Blick verlockend erscheinen, doch hinter den glänzenden Versprechen verbergen sich betrügerische Machenschaften. In diesem Artikel decken wir die betrügerischen Praktiken von FxOnUs auf, zeigen Ihnen Warnsignale für Anlagebetrug und erklären, wie die erfahrene Rechtsanwaltskanzlei Ritschel & Keller Ihnen dabei helfen kann, Ihr investiertes Geld zurückzufordern.

FxOnUs – Das Warnsignal Nr. 1: Fehlendes rechtsgültiges Impressum

Ein klarer Hinweis auf potenziellen Anlagebetrug ist das Fehlen eines rechtsgültigen Impressums auf der Website von FxOnUs.com. Nach deutschem Recht ist jedes Unternehmen dazu verpflichtet, ein Impressum zu führen, das genaue Angaben zur Identität des Unternehmens enthält. Dies dient dem Schutz der Verbraucher und der Transparenz.

FxOnUs.com verstößt gegen diese Vorschrift, indem es kein gültiges Impressum bereitstellt. Anleger sollten äußerst vorsichtig sein, wenn sie auf einer Webseite kein Impressum finden können, da dies ein Hinweis darauf sein kann, dass die Betreiber ihre Identität verbergen wollen.

Fehlende Lizenz einer Regulierungsbehörde – Ein weiteres Alarmsignal

Ein weiteres deutliches Warnsignal für Anlagebetrug bei FxOnUs ist das Fehlen einer Lizenz von einer anerkannten Regulierungsbehörde. Seriöse Online-Trading-Plattformen sind in der Regel bei einer Finanzaufsichtsbehörde registriert und reguliert, um den Anlegerschutz sicherzustellen.

FxOnUs bietet jedoch keine Informationen über eine solche Lizenz an, was bedeutet, dass die Plattform keiner externen Aufsicht unterliegt. Dies stellt ein erhebliches Risiko für Anleger dar, da sie bei unregulierten Plattformen einem höheren Risiko ausgesetzt sind, Opfer von Betrug zu werden.

Probleme bei Auszahlungen – Erfahrungen anderer Anleger

Viele Anleger, die ihr Geld in FxOnUs investiert haben, berichten von erheblichen Problemen bei Auszahlungen. Dies ist ein weiteres alarmierendes Zeichen dafür, dass es sich bei dieser Plattform um einen betrügerischen Anbieter handelt. Anleger sollten besonders vorsichtig sein, wenn sie Schwierigkeiten haben, ihr Geld abzuheben oder wenn Auszahlungen immer wieder verzögert werden.

Rechtsanwaltskanzlei Ritschel & Keller – Ihre Erfahrung in Fällen wie diesen

Wenn Sie Ihr investiertes Geld von FxOnUs.com zurückfordern möchten, ist die Rechtsanwaltskanzlei Ritschel & Keller der richtige Partner für Sie. Unsere erfahrene Kanzlei hat bereits erfolgreich Anlegern geholfen, ihr Geld von betrügerischen Plattformen zurückzufordern.

Mit einem engagierten Team von Anwälten, die sich auf Anlagebetrug spezialisiert haben, können wir Ihnen bei der rechtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche gegenüber FxOnUs.com unterstützen. Wir verfügen über das Fachwissen und die Ressourcen, um Anlegern in solchen Fällen zu helfen.

Fazit

FxOnUs.com ist eine betrügerische Online-Trading-Plattform, die Anleger in die Irre führt und ihr hart verdientes Geld gefährdet. Die fehlende rechtsgültige Impressum und die fehlende Lizenz einer Regulierungsbehörde sind klare Warnsignale für Anlagebetrug.

Wenn Sie Opfer von FxOnUs wurden und Ihr Geld zurückfordern möchten, zögern Sie nicht, sich an die Rechtsanwaltskanzlei Ritschel & Keller zu wenden. Wir stehen Ihnen mit unserer Erfahrung und Expertise zur Seite, um Ihr Recht durchzusetzen und Sie vor weiterem finanziellen Schaden zu schützen. Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und kontaktieren Sie uns noch heute.

Ritschel & Keller

In unserer kostenfreien Erstberatung klären wir Sie über die möglichen weiteren Schritte auf, die wir als Rechtsanwälte für Sie unternehmen können.

Büro München

Karlsplatz 3

80335 München

Telefon: 089 244 12807

Telefax: 089 277 81215

E-Mail

Büro Frankfurt

Schumannstr. 27

60325 Frankfurt a.M.

Telefon: 069 247 43327

Telefax: 069 247 43659

E-Mail

Rechtsanwälte Ritschel & Keller PartnerschaftsG mbB hat 4,92 von 5 Sternen 90 Bewertungen auf ProvenExpert.com