AlphasCrypto: Betrug aufgeflogen – FMA warnt

Das Online-Trading hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, aber nicht alle Plattformen sind legitim. AlphasCrypto ( www.alphascrypto.com ) hat sich als betrügerische Plattform herausgestellt. Dieser Artikel gibt einen tiefen Einblick in die Machenschaften der Plattform und zeigt Ihnen, wie Sie sich vor solchen Betrügereien schützen können.

AlphasCrypto – Was sagt die FMA?

Die Finanzmarktaufsicht (FMA) hat offiziell vor der Online-Trading-Plattform AlphasCrypto gewarnt. Laut ihrer Warnmeldung handelt es sich bei dieser Plattform um keinen zugelassenen Anbieter von Finanzdienstleistungen in Österreich.

Mittlerweile hat auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eine offizielle Warnmeldung zu der Plattform ausgegeben und mit Datum zum 22. Mai 2024 sogar nochmals wiederholt.

Warum ist diese Warnung so wichtig?

  • Legitimität: Die FMA sorgt für die Überwachung und Regulierung von Finanzinstituten. Eine Warnung von einer solchen Behörde ist ein ernstzunehmendes Zeichen, dass etwas nicht stimmt.
  • Investorenschutz: Nicht regulierte Plattformen wie AlphasCrypto können problemlos Verbrauchergelder verwalten, ohne jegliche rechtliche Verpflichtung.
  • Transparenz: Die FMA stellt sicher, dass Unternehmen transparent arbeiten. Bei einem Unternehmen, das nicht reguliert wird, fehlt diese Transparenz.

Erfahrungen der Kanzlei Ritschel & Keller mit AlphasCrypto

Unsere Kanzlei Ritschel & Keller hat sich auf Anlagebetrug spezialisiert. Wir haben in den letzten Monaten zahlreiche Mandanten vertreten, die Opfer von Plattformen wie AlphasCrypto wurden.

Was wir festgestellt haben:

  1. Schnelle Gewinnversprechen: AlphasCrypto lockt Investoren mit unrealistischen Gewinnversprechen.
  2. Kein Kundensupport: Viele unserer Mandanten konnten nach einer Investition keinen Kontakt mehr zu AlphasCrypto aufnehmen.
  3. Verschwinden von Investitionen: Einige berichteten, dass ihr investiertes Geld ohne Erklärung verschwunden sei.
  4. Druck zur weiteren Investition: Aggressive Taktiken wurden verwendet, um Investoren zu weiteren Einzahlungen zu drängen.

Merkmale eines seriösen Online-Brokers

Es ist wichtig, die Unterscheidungsmerkmale zwischen einem legitimen und einem betrügerischen Online-Broker zu kennen.

  1. Lizenzierung und Regulierung: Ein seriöser Broker wird von einer anerkannten Finanzaufsichtsbehörde lizenziert und reguliert.
  2. Transparente Gebührenstruktur: Alle Kosten und Gebühren sollten klar dargelegt werden, ohne versteckte Klauseln.
  3. Professioneller Kundenservice: Ein legitimer Broker bietet zuverlässigen und erreichbaren Kundensupport.
  4. Positive Kundenbewertungen: Überprüfen Sie unabhängige Bewertungsportale und Foren.
  5. Einfache Auszahlungen: Es sollte einfach sein, Geld abzuheben, ohne unnötige Verzögerungen oder Gebühren.

Typische Warnsignale für Anlagebetrug bei AlphasCrypto

  • Zu gute Gewinnversprechen: Wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch.
  • Ungenaue Angaben: Vage Beschreibungen von Investmentstrategien sind ein rotes Tuch.
  • Aggressive Marketingtaktiken: Drängen zu schnellen Investitionen oder „limitierten Angeboten“.
  • Unklare Geschäftsbedingungen: Das Fehlen klarer Informationen über Gebühren, Risiken und Geschäftsbedingungen.
  • Kein physisches Büro: Betrügerische Plattformen vermeiden oft physische Büros oder verwenden gefälschte Adressen.

So schützen Sie sich vor Anlagebetrug

  1. Recherche: Informieren Sie sich gründlich über jeden Online-Broker oder Investmentplattform.
  2. Vermeiden Sie Druck: Lassen Sie sich nicht zu Investitionen drängen.
  3. Fragen stellen: Seriöse Anbieter werden Ihnen gerne alle Ihre Fragen beantworten.
  4. Diversifizieren Sie Ihre Investitionen: Setzen Sie nicht alles auf eine Karte.
  5. Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl: Wenn etwas nicht stimmt, hören Sie auf Ihre Instinkte.

Ritschel & Keller – Ihr Partner im Kampf gegen Anlagebetrug

Wenn Sie glauben, dass Sie Opfer von AlphasCrypto oder einer anderen betrügerischen Plattform geworden sind, stehen wir Ihnen zur Seite. Unsere Erfahrung in solchen Fällen ermöglicht es uns, effektiv gegen solche Plattformen vorzugehen und Ihre Investitionen zurückzufordern. Wir arbeiten eng mit den entsprechenden Behörden zusammen und nutzen alle rechtlichen Mittel, um Ihr Recht durchzusetzen.

Warum Ritschel & Keller wählen?

  • Erfahrung: Wir haben bereits vielen Opfern von AlphasCrypto geholfen.
  • Spezialisierung: Unsere Kanzlei ist spezialisiert auf Anlagebetrug.
  • Effektive Strategien: Wir verwenden erprobte Methoden, um gegen Betrüger vorzugehen.
  • Persönliche Betreuung: Bei uns sind Sie keine Nummer. Wir bieten individuelle Lösungen für jeden Mandanten.

Fazit zu AlphasCrypto

Das Online-Trading bietet viele Möglichkeiten, kann aber auch gefährlich sein. Es ist wichtig, sich vor betrügerischen Plattformen wie AlphasCrypto zu schützen. Wenn Sie unsicher sind oder glauben, dass Sie betrogen wurden, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Ritschel & Keller sind Ihre Experten im Kampf gegen Anlagebetrug.

Ritschel & Keller

In unserer kostenfreien Erstberatung klären wir Sie über die möglichen weiteren Schritte auf, die wir als Rechtsanwälte für Sie unternehmen können.

Büro München

Karlsplatz 3

80335 München

Telefon: 089 244 12807

Telefax: 089 277 81215

Email

Büro Frankfurt

Schumannstr. 27

60325 Frankfurt a.M.

Telefon: 069 247 43327

Telefax: 069 247 43659

E-Mail